Mit ‘Movies’ getaggte Artikel

Aufgebohrte YouTube-URLs (update)

Mittwoch, 09. Mai 2012

Manchmal möchte man die eine oder andere URL zu einem YouTube-Video mit vordefinierten Einstellungen (beispielsweise aktivierter HD-Qualität) verschicken. In den API-Docs steht das meiste schön beschrieben.

Eine fertige URL (Trailer von Game of Thrones Season 7) sieht dann wie folgt aus:

https://www.youtube.com/embed/giYeaKsXnsI?autoplay=1&iv_load_policy=3&rel=0&showinfo=0


Update:

URLs und Beschreibung an aktuelle API angepaßt.

Erstes Video vom Set von „The Hobbit“

Donnerstag, 14. April 2011

Peter Jackson hat ein rund 10-minütiges Video vom Start der Produktion von The Hobbit, dessen erster Teil nächstes Jahr in die Kinos kommt, veröffentlicht:

http://www.youtube.com/?v=2LUJfLPmiCs&rel=0&fs=1&showsearch=0&showinfo=0&hd=1

Seit 21. März wird nun gedreht.

Watchmen: Umsetzung der Charaktere

Sonntag, 08. Februar 2009

Anfang März kommt ja endlich die Verfilmung des mehrfach ausgezeichneten Comics von Alan Moore und Dave Gibbons in die Kinos. Im Vorfeld sind natürlich, wie es sich für einen guten Hype gehört, auf vielen Webseiten haufenweise Infos, Trailer, Fotos usw. zu sehen.

watchmen

Was mich etwas enttäuscht, sind die Adaptionen der Hauptcharaktere des Films: Dem Comic entsprechend oder lediglich mit kleinsten Abweichungen sind eigentlich nur Rorschach, The Comedian und vllt. noch Dr. Manhattan designt worden. Über Silk Spectres Stiefel muß (und kann) man wohl noch hinwegsehen, das gepanzerte Kostüm der zweiten Night Owl ist wirklich schon hart an der Grenze.

The ComedianNight OwlSilk SpectreRorschachOzymandiasDr. Manhattan

Wen ich aber vollkommen mißraten finde, ist Ozymandias: Weder paßt der Schauspieler (sieht auf dem Foto wie ein Milchbubi aus), noch das Kostüm, das Hairstyling oder auch nur der Kopfschmuck. Und Ansätze der Ausstrahlung eines smartest man in the world sucht man sowieso vergeblich.

Nichtsdestotrotz ist am 5. März Kinotag. :D

Unheimliche Begegnung der vierten Art (update)

Donnerstag, 22. Mai 2008

Heute habe ich mir den neuen Sci-Fi-Film von Steven angeschaut und muß wirklich sagen: Mehr als (allzu) zeitgemäßes Popcornkino war’s leider nicht. Etwas mehr Selbstironie hier, etwas weniger Special Effects da… IMHO hätte das dem wohl letzten Teil der Reihe gut getan. Aber besonders genervt hat dieser ganze Archäologie-Quatsch in den ersten zwei Dritteln des Films. Hatte für meinen Geschmack viel zu wenig mit Science Fiction zu tun… ;)


Update:

Ant bringt mit seiner Kritik meine Meinung eigentlich haargenau auf den Punkt.