Unheimliche Begegnung der vierten Art (update)

Heute habe ich mir den neuen Sci-Fi-Film von Steven angeschaut und muß wirklich sagen: Mehr als (allzu) zeitgemäßes Popcornkino war’s leider nicht. Etwas mehr Selbstironie hier, etwas weniger Special Effects da… IMHO hätte das dem wohl letzten Teil der Reihe gut getan. Aber besonders genervt hat dieser ganze Archäologie-Quatsch in den ersten zwei Dritteln des Films. Hatte für meinen Geschmack viel zu wenig mit Science Fiction zu tun… ;)


Update:

Ant bringt mit seiner Kritik meine Meinung eigentlich haargenau auf den Punkt.

Tags:

Eine Antwort hinterlassen