grml 1.1 – Das Linux für Admins

Heute ist die neue Version – Codename Skunk – von grml erschienen, einer Linux-Distribution, die speziell auf die Bedürfnisse von System-Administratoren und deren täglich Leid abgestimmt ist. Zur Aufmunterung in trüben Zeiten voller Bluescreens, Festplatten-Crashs und CPU-Explosionen stehen Tools wie gparted, testdisk, chntpw, ophcrack, natürlich nmap, wireshark, und für den Shell-Drückeberger sogar ein X-Server mit verschiedenen leichtgewichtigen Window-Managern zur Verfügung.

grml Bootsplashgrml Bootgrml Bootgrml Toolsgrml Openboxgrml Openbox

Die abgespeckte Variante wurde übrigens Pfuh getauft und für x64-Systeme wurde Schwammerlklauber als Codename geschaffen… :shock:

Quelle: Golem / Heise

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen