Valid XHTML und Get Recent Comments

Da ich zur Konfiguration der letzten Kommentare, die rechts im Sidebar angezeigt werden, ein vernünftiges Plugin brauchte, habe ich seit einiger Zeit Get Recent Comments in Benutzung, das seinen Zweck gut erfüllt.

Ein einziges Problem konnte ich nun trotzdem beobachten: Beim Zusammenspiel mehrerer Faktoren zerstört das sonst einwandfrei funktionierende Plugin die XHTML-Validität. Das mag den Durchschnittsblogger nicht interessieren, aber bei mir kam diesbezüglich leider mal wieder der Perfektionismus durch… :roll:

invalidxhtml

Konkret muß das Caching von Get Recent Comments aktiviert sein und es müssen beide Widgets (Kommentare und Trackbacks) in der Sidebar auftauchen. In diesem Fall werden die zu cachenden Daten bereits beim Aufbau des ersten Widgets vollständig erstellt, was falsche HTML-Tags in $before_widget und $before_title des zweiten Widgets erzeugt (nämlich die des ersten Widgets). Da sich innerhalb dieser Tags ids befinden, die, wie der Name schon sagt, einzigartig sein müssen (was sie ja nicht mehr sind, sobald die gleiche id für beide Widgets genutzt wird), ist die Seite nicht mehr XHTML-konform. :cry:

validxhtml

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier mein Patch für Version 2.0.2 des Plugins, allen kleinkarierten Gleichgesinnten gewidmet. :mrgreen:
Zur Erneuerung des Caches muß dieser einmal deaktiviert und, nachdem die Hauptseite neu geladen wurde, wieder aktiviert werden.

Tags:

Eine Antwort hinterlassen