HPN-SSH: Multi-Threaded SSH

Auf Slashdot ist heute über ein Paper zu lesen, das von Chris Rapier vom Pittsburgh Supercomputing Center veröffentlicht wurde und sich mit Performance-Gewinn beim SSH-Protokoll beschäftigt.

Der Autor setzt dabei eine vom Kernel gesteuerte dynamische Regelung der TCP Window Size sowie Multi-Threading bei der Ver- und Entschlüsselung des Datenstroms ein, um zB. Systeme mit Multi-Core-CPU voll auszulasten. Außerdem läßt sich für Benutzer, die nur eine sichere Authentifizierung benötigen, im Anschluß an selbige der Cipher-Mode NONE einstellen (also Verschlüsselung gänzlich abschalten), was der Übertragungsgeschwindigkeit noch einmal einen gehörigen Schub gibt.

hpn-ssh
This figure shows throughput along a 1Gb/s transatlantic path with a 114ms RTT using HPN-SSH and SSH using the default AES cipher. Additionally, throughput of HPN-SSH using the NONE cipher along the same path is shown.

Eine ausführliche Beschreibung von HPN-SSH und Patches für die aktuelle OpenSSH-Version sind hier zu finden.

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen